Gelber Enzian

gelber_enzian

Der Gelbe Enzian wird im Herbst in den Bregenzerwälder Bergen gestochen, gereinigt und einer Apfel-­Birnen-Maische beigemengt. Nach Beendigung der Gärung wird die Maische sorgfältig zu einem geschmacklich hoch­wertigen Edelbrand destilliert.
Enzianbrand wird bei Magenbeschwerden wie Völlegefühl oder Apetitlosigkeit gerne getrunken.

2006 und 2010 mit Bronze prämiert / Vol. 42%